• Selbstsicherheit entwickeln
    Ins Handeln kommen
    Erfolge feiern

Training

Angebot für Unternehmen

Resilienz und Selbstwirksamkeit

Bei dem untenstehenden Seminar handelt es sich um ein Beispielkonzept, das bezüglich der Inhalte und Werte Ihres Unternehmens individuell konzipiert und ebenso als Tagestraining gebucht werden kann. Lassen Sie uns gern persönlich ins Gespräch kommen! Mit Resilienz ist die Fähigkeit gemeint, mit Schwierigkeiten umzugehen und eigenverantwortlich sinnvolle Schwerpunkte zu setzen. Psychisch widerstandsfähige Menschen reagieren mit Mut und Zuversicht auf Belastungen, weniger mit Zögern und Hilflosigkeit. Eine gute Selbstwahrnehmung und eine ehrliche Selbstreflexion sind Voraussetzung dafür, problemlösend zu denken und die positiven Aspekte einer Sache zusätzlich bzw. neben den negativen erkennen zu können. Ziel des Trainings ist mehr Bewusstheit über die eigenen Stärken zu erlangen und durch das Erleben positiver Emotionen das subjektive Wohlbefinden zu erhöhen.


„Ein starkes Selbstbewusstsein ist pure Gesundheit“


Training: Gesundes Selbstbewusstsein

Intensiv - tiefgründig - verändernd

3 Tage geballtes Wissen und wertvolle Mentaltechniken
Das Wissen um die bewusste Beeinflussbarkeit eigener Gedanken und körperlicher Zustände verändert die Haltung und hilft den Teilnehmern, Entscheidungen zu treffen. Nach diesem intensiven Training werden sie wissen, wer sie sind, was sie leisten können und was sie wollen. Sie werden den Mut entwickeln, gewinnbringende Veränderungen in die Wege zu leiten und Herausforderungen freudiger anzunehmen. Ein gesundes Selbstbewusstsein ist das Fundament für ein glückliches Leben und Arbeiten.

Der Mix aus Coaching und Training sollte im kleinen Kreis von maximal 12 Personen stattfinden. Nach drei Tagen emotionaler und tiefer Beschäftigung mit sich selbst nehmen die Teilnehmer folgendes mit:

 1. Ihr positives Selbstbild in Form einer selbst erstellten Mind-Map
 2. Ihre psychologische Profil- und Stärkenanalyse
 3. Einen Aktionsplan, der Ihre Ziele in sinnvolle Etappen einteilt
 4. Einen Analyseleitfaden zur Entschlüsselung von Körpersignalen
 5. Ein Buch zur nachhaltigen Stärkung des Selbstbewusstseins


Die 3-Schritte-Strategie - Ein intensiver und nachhaltiger Mix aus Coaching und Training

Schritt I - Sich seiner Persönlichkeit bewusst werden
Ein Positives Selbstbild entwerfen
Amerikanische Elitewissenschaftler haben herausgefunden, dass nicht Intelligenz oder Fleiß die ausschlaggebenden Erfolgsfaktoren im Leben sind. Es ist das positive Selbstbild, das Lernbereitschaft, Lernfreude und Fleiß steigert. Sich selbst gut zu kennen und wertzuschätzen ist die Grundlage für ein starkes Selbstvertrauen.

  • Sie entdecken Ihre Potenziale, Werte und Kernkompetenzen
  • Sie erhalten ein individuelles Stärkenprofil auf psychologischer Grundlage
  • Sie entwickeln Ihre Einzigartigkeit und finden Ihr Lebensmotto/ Ihre Mission
  • Sie schaffen es, Ihren Blick auf Erfolge und positive Seiten zu lenken
  • Sie lernen, Ziele so zu formulieren, dass Sie diese erreichen können
  • Sie erarbeiten Ihr persönliches Energiemuster


Schritt II - Sich seiner Gedanken bewusst werden
Mentale Stärke aufbauen
Hirnforscher und Neurobiologen bestätigen: Die Qualität unserer Gedanken bestimmt die Qualität unseres Lebens. Durch das überzeugte und konsequente Denken neuer und positiver Gedanken können wir selbstsicherer, glücklicher und gesünder werden.

  • Sie erfahren, welchen Einfluss Gedanken auf Gefühle und Körper haben
  • Sie lernen, wie Sie sich in einen guten Zustand versetzen können
  • Sie verändern negative Glaubenssätze und lösen sich von schlechten Gewohnheiten
  • Sie lernen mit Hilfe von Visualisierungstechniken Ihre Ziele zu erreichen
  • Sie werden gelassener in Stresssituationen (Lampenfieber, Redeangst, Erstkontakt)
  • Sie lernen gute Gedanken zu denken und entwickeln Selbstvertrauen


Schritt III - Sich seines Körper bewusst werden
Körpergefühl entwickeln
Genauso, wie ein Gedanke Ihren Körper beeinflussen kann, so kann auch Ihr Körper Einfluss auf Ihre Gefühle und Gedanken nehmen. Die Wissenschaft nennt es Embodiment. Das gezielte Herbeiführen von bewussten Körperzuständen hat positive Auswirkungen auf unser Wohlbefinden. Wenn der Körper gesund ist, ist der Mensch selbstbewusster und glücklicher.

  • Sie lernen, wie Sie mit Ihrem Körper ihr Wohlbefinden steigern können
  • Sie entdecken, wie eine starke Körpersprache Sie selbstsicher wirken lässt
  • Sie entwickeln ein Körperverständnis und können Körpersignale deuten
  • Sie schaffen es, die Ursache für ein Unwohlsein oder eine Krankheit zu entschlüsseln
  • Sie erfahren die Auslöser von Stress und erhalten wertvolle Gegenstrategien
  • Sie lernen, was Ihrem Körper gut tut und wie Sie Ihre Energie erhalten können


Stellen Sie sich die richtigen Fragen!

 
Carmen Maria Poller    |    Tel: 0211-954 26 504     |    Email: CMPoller@t-online.de