• Das richtige Buch für Sie!

    Gesundes Selbstbewusstsein:
    Stresskiller Nr. 1
    Mein Leben positiv verändern

    weitere Infos
  • Carman Maria Poller - Düsseldorf
    Selbstbewusstsein stärken
    Entscheidungen treffen
    glücklicher leben
  • Carmen Maria Poller - Gesundes Selbstbewusstsein
    Selbstvertrauen aufbauen
    mutig sein
    sich wohlfühlen
  • Carmen Maria Poller - Selbstbewusstsein stärken
    Selbstsicherheit entwickeln
    ins Handeln kommen
    Erfolge feiern

Gesundes Selbstbewusstsein

Carmen Maria Poller ist Ihre Expertin
für ein gesundes Selbstbewusstsein und eine wirkungsvolle Kommunikation mit sich selbst und anderen.
linie

Rein ins Vergnügen - Selbstführung

Ein positives Selbstbild ist von großer Bedeutung wenn es um die Entwicklung von Ausstrahlung, Präsenz, Lern- und Leistungsfreude geht. Selbstbewusstsein und Selbstführung sind die Basis für persönlichen Erfolg und bessere Gesundheit. Jedes Unternehmen, das auf eine gesunde Unternehmenskultur setzt, setzt auch auf das Wohlbefinden seiner Mitarbeiter. 

Raus aus dem Hamsterrad - Selbstvertrauen

Viele Menschen der heutigen Gesellschaft, besonders jene in herausfordernden Positionen, werden von Gefühlen der Hilflosigkeit und Ohnmacht erfasst. Sie leben nicht mehr, funktionieren oft nur noch. Sie versuchen im Leben durchzuhalten und auszuharren. 

Sie drücken ihre wahren Bedürfnisse und Sehnsüchte einfach weg.
Was natürlich genau so effektiv ist, als würde man versuchen, einen Ball unter Wasser zu drücken. 

Weg mit der Maske - Selbstsicherheit

Ängste, Sorgen und Selbstzweifel sind die Ergebnisse einer häufig belasteten und leistungsoptimierten Gesellschaft. Wer es schafft, ein weitestgehend selbstbestimmtes Leben zu führen, wird langfristig Sinn und Erfüllung finden.
linie

Coaching und Training

Die Spezialistin für Selbstbewusstsein und Authentizität lässt Menschen ihren Selbstwert erkennen und eine gelassene und souveräne Haltung entwickeln. Sie schreibt Bücher und hält Vorträge. Sie inspiriert, provoziert und bringt die Dinge in Bewegung.

Als Coach und Trainerin begleitet Carmen Maria Poller Menschen dabei, sich selbst wieder spüren zu können. Ihre außergewöhnlich offene Haltung für die Vielfalt des Lebens, ihre zahlreichen Gespräche mit abstrakten Persönlichkeiten sowie ihr intuitives Gespür für das Gesicht hinter der Maske versprechen eine intensive Selbstfindung.

Auf Basis der Erkenntnisse aus der Positiven Psychologie, Medizin und Hirnforschung ist ein effektives und nachhaltiges Selbstbewusstseinstraining entstanden. In drei wichtigen Schritten gewinnt der einzelne an mentaler Stärke, Selbstvertrauen und Selbstsicherheit. Ein intensiver Mix aus Coaching und Training. Keine Minute langweilig. Hocheffektiv und lebensverändernd.

linie

Carmen Maria Poller - Glückspilze

Vortrag/Selbstbewusstseinstraining in der Rhein-Waal Hochschule
Kurze Eindrücke/Ausschnitte von Lab of Life, Creative Coaching Düsseldorf. Vortrag zum Thema Selbstbewusstsein stärken, positives Selbstbild entwerfen und mentale Stärke aufbauen. Was motiviert mich? Was treibt mich an? Wie kann ich Potenziale entdecken und Ziele erreichen? Wie kann ich Einfluss nehmen auf Ausstrahlung, Stimme und Körpersprache?

 

linie

Burn-out

Merken Sie noch was?
Kennen Sie die bekannte Metapher des Ökonomen und Philosophen Peter F. Drucker? Das Experiment: Setzt man einen Frosch in einen Kochtopf mit heißem Wasser, dann wird der Frosch alles Mögliche unternehmen, um sich vor der Hitze und dem Tod zu retten. Wenn man den Frosch allerdings in einen Topf mit kaltem Wasser setzt, dann bleibt er selbst dann hocken, wenn die Temperatur stetig erhöht wird. Er bemerkt den Temperaturanstieg nicht. Erst wenn das Wasser ganz heiß ist und der Siedepunkt schon fast erreicht, erkennt der Frosch seine missliche Lage. Er versucht zu entkommen. Leider ist es dann zu spät und er schafft es nicht mehr. Schleichender Stress führt zu Burn-out. Ein starkes Selbstbewusstsein ist ein exzellenter Stresskiller und pure Gesundheit.

Machen Sie doch einmal einen kurzen Selbsttest und beantworten sich ehrlich drei wichtige Fragen hinsichtlich Ihres Wohlbefindens:

1. Fühle ich mich wohl in meinem Job?
2. Fühle ich mich wohl in meiner Beziehung?
3. Fühle ich mich wohl in mir selbst?

Wenn Sie nur eine Frage mit "NEIN" beantworten,

dann können Sie davon ausgehen, dass Sie bereits unter emotionalen Stress stehen. Sie können lernen, wie ein gutes Selbstbewusstsein und kraftvolle Mentalstrategien den Stresszustand senken und den Wohlfühlfaktor erhöhen.

Stress drückt sich durch körperliche Symptome aus. Hinter dem Stress und seinen Symptomen stecken Gefühle, wie zum Beispiel: Ärger, Wut, Traurigkeit, Verletzung, Scham- und Schuldgefühle. Und jedem Gefühl geht ein Gedanke voraus. Das Schöne an der Sache ist, auf diese Gedanken können Sie Einfluss nehmen. Stress und seine Auswirkungen sind das Gesundheitsproblem Nr. 1. Die psychischen Erkrankungen in den letzten 15 Jahren haben um 80 % zugenommen. Emotionaler Stress und Burnout sind häufig die Folgen eines Druckanstiegs. Oft machen wir uns den Druck selbst, wollen perfekt sein und uns keinen Fehler erlauben. Wir kontrollieren und optimieren uns. Wir hetzen durch das Leben durch. Oder wir verspüren Druck von außen, weil wir zu schwach sind. Wir wissen dann nicht, was wir eigentlich wollen oder was uns gut tut. Wir passen uns aus Konfliktscheu an, hegen Selbstzweifel, können schlecht nein sagen und haben keine Ziele im Leben.
 
linie

Ausgebrannt

Wenn die Alarmsirene losheult, weil es brennt, dann nutzt es wenig, den Alarm einfach auszuschalten. Denn das Feuer wird gnadenlos alles nieder brennen.

     Schickt Ihr Körper Ihnen Signale? Löst Ihr Körper einen Alarm aus?
     Leiden Sie an Rücken- oder Nackenschmerzen?
     Haben Sie öfter einen Infekt? Oder die Nase voll?
     Fühlen Sie sich häufig müde und erschöpft?

Haben Sie schon einmal folgende Worte gedacht oder ausgesprochen?
"Diese Situation macht mich krank!" oder "Dieser Mensch macht mich krank!"

linie

Die Führungskraft

" ... seine Augen wurden zunehmend trüber und sein Blick stumpfer. Er versteckte seine Empfindungen hinter der Maske eines verantwortungsvollen und tüchtigen Managers. Schließlich musste er auch funktionieren, denn die Vorstellung, in seinem Alter einen beruflichen Neuanfang zu wagen, bereiteten ihm Unbehagen und Ängste."

"Ich muss nur lang genug durchhalten. Alles aushalten. Bis ich genug Geld verdient habe. Und dann höre ich auf zu arbeiten!"

" ... und genau das tat dieser Geschäftsführer auch. Er hat alles ausgehalten. Den Druck auf seinen Schultern. Die blank liegenden Nerven. Das Zittern. Das Herzrasen. Schlaflose Nächte. Die tränenden Augen. Schwitzen. Schwindel. Müdigkeit. Schmerzen. Die Zähne hat er zusammen gebissen ..."

"Verstehst du das eigentlich nicht", sagte er zu seiner Frau, "ich pfeife wirklich aus dem letzten Loch!" Längst hatte er sich zurückgezogen. Starrte nur noch in den Fernseher. Hatte nichts zu sagen. Verlor sich in eigenen Gedanken. Keine Interessen. Keine Ideen. Wollte keine Freunde treffen. Gar nichts unternehmen."

    Haben Sie häufig das Gefühl, Sie funktionieren nur noch?
 
  Fühlen Sie sich oft schwach, müde, überlastet und lustlos?
 
  Haben Sie Zeitdruck? Erfolgsdruck? Ängste?
 
  Fühlen Sie sich unfair behandelt? 
 
  Fehlt Ihnen Anerkennung und Respekt?

Das Burn-out-Syndrom ist keine Arbeitsüberlastung.
Es ist ein Problem der persönlichen Lebensführung und eines mangelnden Selbstwertgefühls. Es fehlt an Selbstbewusstsein und an Sensibilität für die eigenen Bedürfnisse und Wünsche. Erlauben Sie sich, glücklicher zu sein! Entwickeln Sie ein Gefühl für sich selbst, für Ihre Gedanken und Ihren Körper. Wie das geht? 

linie

Stellen Sie sich die richtigen Fragen!

Fragen wie diese hier - und dann geben Sie sich selbst eine Antwort, so ehrlich wie es Ihnen möglich ist!

 
Carmen Poller    |    Tel: 0211-16346918     |    Email: CMPoller@t-online.de